Stöberseminar in Steyr-Gleink 09.03.2019

Herzlich willkommen, schön dass Ihr da seid, so wurden Mann und Frau am Samstagmorgen zum Seminar begrüßt von der Ortsgruppe Steyr-Gleink und Josef Schützenhofer als Seminarleiter, so starteten wir in den Stöbertag.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Herrn Schützenhofer ist es gelungen, mit engagiertem Vortrag über die Mensch- Hund- Beziehung als Team und die im Film vorgeführten Sequenzen aus der dienstlichen Spürhundeausbildung das Interesse für die Sparte Stöbern zu wecken. Alle lauschten gebannt den Worten und da alles sehr verständlich erklärt wurde, brauchte man auch nicht viele Fragen stellen.
Im praktischen Teil wurden Methoden zum Erlernen des Verweisens und des Suchens an den von den Teilnehmenden mitgebrachten Hunden unterschiedlicher Rassezugehörigkeit und Ausbildungsstand gezeigt. Mit viel Gespür für Halter und Hund stellte sich Josef auf jedes Team gesondert ein und hatte auch immer die passende Lösung parat.
Einen ganz besonderen Dank möchten wir auch der Küche zukommen lassen, die ein vorzügliches Mittagessen zubereitete, auch Vegetarier kamen nicht zu kurz. In sehr angenehmer Wärme im Vereinsheim ließen wir dann den Tag ausklingen, der wie im Fluge verging. Es wäre zu begrüßen, wenn sich im Raum OÖ eine Gruppe "Stöberfreunde" zum gemeinsamen Training finden würde.
 
Isabella Wigidak und Uta Höfler